Dienstagsmänner / Dienstagsturner

Dienstagsmänner


Im Winterhalbjahr: ab 19:30 Uhr im Fitnessraum der Turnhalle
Im Sommerhalbjahr: ab 19:30 Uhr auf dem Sportplatz
anschließend jeweils: ab 20:30 Uhr in der TSG-Halle oder auf dem Sportplatz

Ort: TSG-Halle / Sportplatz / Fitnessraum

Kontakt: Horst Schneider // 02733-7536 // schneider_horst [at] arcor.de oder          Henning Sohler // 02733-891078 // henning.sohler [at] online.de


Unsere jüngsten Männer sind Ende Zwanzig und die Erfahrenen haben die 50 Lenze überschritten. Eine gute Mischung von ca. 20 jungen und alten Hasen. Durch den relativ großen Altersunterschied profitieren alle von dem sportlichen und gemütlich/geselligen Miteinander. Die „Jungen“ lernen von den „Alten“ und die älteren bleiben jung.

Einige Männer nehmen regelmäßig an leichtathletischen Wettkämpfen bis hin zu deutschen Meisterschaften teil, allen voran unser Ausnahmeathlet Horst Schneider.

Zum „Aufwärmen“ eines jeden Abends gönnen wir uns fast immer ein wenig Fußball – gespielt wird ca. 30 Minuten (im Sommer auch auf dem Sportplatz). Danach folgen z. B. leichtathletisches Grundlagentraining, allgemeine und spezielle Gymnastik mit Stabi-Übungen, Zirkeltraining oder aber andere Ballspiele.

Neben dem normalen Trainingsbetrieb findet alljährlich im Herbst eine gemeinsame Radtour bzw. Wanderung statt, die 2012 bereits das 20te Jubiläum hatte. Wanderziele waren bisher unter anderem der Rothaarsteig, der Rennsteig in Thüringen, der Ruhrtalradweg oder aber auch der Rheinsteig von Lorch bis nach Rüdesheim. Diese Ziele wurden jeweils innerhalb eines verlängerten Wochenendes (meistens Freitag – Sonntag) bewandert bzw. beradelt. Highlight der zehnten und 5tägigen Wanderung im Jahre 2002 war u. a. der Aufstieg von Sölden zur Siegerlandhütte in den Ötztaler Alpen.

Im Sommer 2007 trumpften wir beim Festzug des TuS Müsen mit der Reiterstaffel der TSG Helberhausen auf (Bild). Verständlicherweise folgten auf diese Vorführung viele weitere Auftritte bzw. sogar Anfragen, um in diese „neue“ Abteilung aufgenommen zu werden.

Jedes Jahr in den Sommerferien wird statt des Trainings unser bewährtes Sommerprogramm durchgeführt. Wir nutzen dann den Dienstagabend für Ausflüge in die nähere Umgebung, entweder mit Wanderungen oder aber mit Fahrradfahren. Ziele sind z.B. der Rhein-Weser-Turm, der Hasenbahnhof oder andere Lokalitäten, bei denen wir dann Kraft für die kommenden harten Trainingsabende sammeln.

Ebenso sind wir bei allen Veranstaltungen der TSG im Einsatz, sei es organisatorisch und/oder auch als Wettkämpfer. Wir beteiligen uns mit Aufführungen an unseren TSG-Familienabenden und treten auch auf Wunsch mit diesen Aufführungen außerhalb der TSG-Familie auf.