Kategorie: TSGler unterwegs

Manuel Tuna läuft über 223 km am Stück

Am dritten Maiwochenende fand in Basel (Schweiz) der 31. Sri Chinmoy 12- und 24-Stundenlauf statt. Organisiert wird der Ultralauf von der Sri Chinmoy Marathon Vereinigung, die im Herbst 1977 von Sri Chinmon, einem indischen Mediationslehrer, Philosoph und aktivem Athelet, ins Leben gerufen wurde.

Der Helberhäuser Ultraläufer Manuel Tuna startete bei der traditionellen Veranstaltung in der 24-Stunden-Wertung, das heißt, er hatte 24 Stunden Zeit, soviele Kilometer wie möglich zu sammeln. Der Startschuss erfolgte am Samstag um 12 Uhr mittags und gelaufen wurde auf einem ca. 1,3 km langen flachen und asphaltierten Rundkurs. “Manuel Tuna läuft über 223 km am Stück” weiterlesen

Almuth und Udo Menn auf Platz 2 und 3

Bei Dauerregen und kalten Temperaturen haben Almuth und Udo Menn in Refrath beim 10km Kirschblütenlauf teilgenommen.

Die Strecke ist eine gelungene Mischung aus Stadt- und Naturlauf. Ein flacher DLV-vermessener Rundkurs musste zweimal bewältigt werden, wobei Unebenheiten auf der Strecke das Laufen etwas erschwerten.

Trotz großer Konkurrenz im Teilnehmerfeld mit über 320 Startern, erzielten Almuth und Udo die Podestplätze 2 und 3 in ihren Altersklassen. “Almuth und Udo Menn auf Platz 2 und 3” weiterlesen

Triathlon in Buschhütten

Als einziger Starter der TSG Helberhausen hat Arne Fuchs beim Triathlon in Buschhütten teilgenommen. Über die Kurzdistanz gelang ihm ein gutes Rennen und er erzielte den 11. Platz in der Hauptklasse mit einer Zeit von 2:20 h. Das Spezielle in Buschhütten ist, dass die heimischen Wettkämpfer auf die besten Triathleten der Welt treffen, wodurch dann Arne in der ZDF Sport-Reportage in Großaufnahme zusammen mit dem König von Buschhütten, Jan Frodeno, zu sehen war. “Triathlon in Buschhütten” weiterlesen

Deutsche Marathon-Meisterschaften in Düsseldorf

Foto © sportograf.com

Bei den Deutschen Marathon-Meisterschaften, die am 28.04.2019 in Düsseldorf ausgetragen wurden, präsentierte sich Ingo David von der TSG Helberhausen in einer guten Frühjahrsform. Die schnelle und flache Strecke, welche kreuz und quer durch die Düsseldorfer Innenstadt führte, ermöglichte ein flottes Lauftempo. Auch das Wetter spielte mit, und sorgte mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen für ideale Laufbedingungen. “Deutsche Marathon-Meisterschaften in Düsseldorf” weiterlesen