Kategorie: TSGler unterwegs

Melise Souto Tuna – Deutsche Meisterin im 24 Stunden-Lauf

Bei den Deutschen Meisterschaften im 24-Stunden Lauf in Bottrop haben die beiden Ausnahme-Langstreckenläufer der LG Kindelsberg Kreuztal / TSG Helberhausen Melise und Manuel Tuna erneut ihre Ultra-Ausdauer unter Beweis gestellt. Der von der DLV, DUV und dem Verein Adler Bottrop ausgerichtete Wettkampf fand am Fuß des Bottroper Tetraeders statt. Im Volkspark Batenbrock wurde der Wettkampf auf einem 1,26km langen Rundkurs ausgetragen, der nachts beleuchtet war. Pünktlich um 11:00 Uhr am 24.8.2019 startete der Lauf und alle 170 Läuferinnen und Läufer hatten anschließend mit der enormen Hitze von über 32° zu kämpfen. Einige Läufer entschieden bereits nach nur einigen Stunden Laufzeit, vorzeitig aus dieser Hitzeschlacht auszusteigen. “Melise Souto Tuna – Deutsche Meisterin im 24 Stunden-Lauf” weiterlesen

TSG Radsportler bei der 30. Wendelsteinrundfahrt

Anne und Rolf Neus, Henning Sohler und Meinhard Menn absolvierten am 24.08.2019 die bestens organisierte 30. Auflage der beliebten Wendelsteinrundfahrt im bayrischen Chiemgau über 165 km und fast 2.300 hm. Der Name der wohl bekanntesten Radsportveranstaltung dieser Region ist Programm – hier umrundeten die Sportler auf drei verschiedenen Touren komplett das namensgebende Bergmassiv. Kräuter-Rührei in Sachrang, Kässpatzen auf der Krugalm, Schweinswürstl in Reichersdorf, eine der leckersten RTFs durch die Berge Oberbayerns, die “Wendelstein-Rundfahrt” rund um Bad Aibling, veranstaltet vom ortsansässigen Ski-Club Au. “TSG Radsportler bei der 30. Wendelsteinrundfahrt” weiterlesen

Ingo rennt über die Golden-Gate-Bridge

www.marathon-photos.com
www.marathon-photos.com

Für seinen 30. Marathon hat sich Ingo David von der TSG Helberhausen wieder ein ganz besonderes Lauf-Highlight ausgesucht, und nahm am 28.07.2019 erfolgreich am 42. San Francisco Marathon teil. Früh morgens um 05:30 Uhr ertönte der Startschuss, und über 5200 Läuferinnen und Läufer starteten vom Ferry-Building aus auf die 42,195 km lange Runde rund um die US-Metropole. “Ingo rennt über die Golden-Gate-Bridge” weiterlesen

TSG Radsportler beim Drei-Länder-Giro

Parallel zum Radsportausflug in die französischen Alpen starteten jetzt bei herrlichem Alpenwetter nach 2014 drei weitere TSG Radsportler beim mittlerweile 26. Drei-Länder Giro in Nauders (Österreich). Drei-Länder-Giro deshalb, weil im Verlauf der Radstrecken das Dreiländereck Österreich – Italien – Schweiz auf bekannt imposanten Alpenpässen umrundet wird. “TSG Radsportler beim Drei-Länder-Giro” weiterlesen

Helberhäuser Reiterstaffel bei Festzügen in Müsen und Littfeld

Sowohl beim 125 jährigen Vereinsjubiläums des TV Hoffnung Littfeld als auch beim 100 jährigen Jubiläum des Musikvereins Müsen nahm die TSG an den Festzügen durch die Dörfer teil. Für ein besonderes Highlight sorgte bei beiden Festzügen die Helberhäuser Reiterstaffel, die nach einigen Jahren Abstinenz wieder mit einer Performance für gute Stimmung bei den Festzugteilnehmern und –besuchern sorgte. Neben der Reiterstaffel der Dienstagsmänner nahmen aber auch andere Abteilungen an den Festzügen teil und präsentierten die Farben der TSG. “Helberhäuser Reiterstaffel bei Festzügen in Müsen und Littfeld” weiterlesen

TSG Radsportler wieder in den Französischen Alpen

13 Radsportler – die meisten davon Mitglieder der TSG Helberhausen – bzw. Kollegen der SMS group – unternahmen jetzt bei herrlich heiß-warmem Alpenwetter ihren diesjährigen Jahresausflug. Nachdem wir bereits 2015 mit dem Col de Vars, Col d’Izoard, Col du Lautaret und Col du Galibier einige legendären Alpen-Pässe der Tour de France bezwungen hatten, wurde jetzt Teil 2 dieser Expedition in die Tat umgesetzt. “TSG Radsportler wieder in den Französischen Alpen” weiterlesen

21,1km durch die Weinberge!

Malerische Landschaften, tolle Aussichten, leckere Verköstigung und schöne Uferwege! Alles Dinge, die man zunächst erst einmal nicht mit Laufen und Walking assoziiert. Dass es auch anders geht, beweist auf eindrucksvolle Art der Ahrathon im rheinland-pfälzischen Ahrtal etwas südlich von Bonn.
Und so machten sich freitagabends 15 Helberhäuser auf den Weg gen Weinberge, um sich den schönen und nicht allzu kurzen Strecken des Ahrathons zu stellen und dem vielfältigen Rahmenprogramm beizuwohnen.
Nachdem die Helberhäuser mit Pizza und Wein reichlich Carboloading betrieben hatten, ging es am nächsten Morgen schon um 9:10 Uhr auf die 21,1km lange Halbmarathon-Strecke! Das Besondere ist, dass man an allen Verpflegungspunkten eine große Auswahl an Köstlichkeiten vorfindet. Sei es Bananen und Iso für die ambitionierten Athleten oder eben Gebäck und Wein aller Art für diejenigen, die es eher ruhiger angehen lassen wollten. Einige Verpflegungspunkte lagen direkt in den Weinbergen, andere hatten interessante geschichtliche Fakten zu bieten. “21,1km durch die Weinberge!” weiterlesen