HauBerg-Lauf

Der Helberhäuser HauBerg-Lauf ist wie in den vergangenen Jahren in die Rothaar-Laufserie des AOK-Cups eingebunden, zu dem sich 6 Vereine der Region gemeinsam mit Sponsoren zusammengeschlossen haben. Da in Helberhausen die sechste und damit der Abschluss der diesjährigen Laufserie stattfindet, erwartet die TSG Helberhausen stets eine gute Beteiligung.

Beim Helberhäuser HauBerg-Lauf sind für Frauen, Männer und Jugendliche Laufstrecken von 6 oder 12 km zu absolvieren. Für Schüler und Schülerinnen geht es über eine Distanz von 2 km. Im Bambini-Lauf wartet schließlich auf die Jüngsten eine Distanz von 500m (Mädchen und Jungen Jahrgang 2009 und jünger).

Der HauBerg-Lauf ist durchaus auch für Ausdauersportler interessant und reizvoll, die nicht die AOK-Laufcup-Serie (komplett) absolviert haben. Zudem wird auch ein Walking- bzw. Nordic Walking-Wettkampf mir einer Distanz von 7,5 km angeboten, der für das Walking-Abzeichen anerkannt wird.

Vom Start auf dem Sportplatz in der Ortsmitte von Helberhausen führen die Wettkampfstrecken des abwechslungsreichen Landschaftslaufs über Feld-, Wald- und asphaltierte Wirtschaftswege mit Blick auf Hadem, Hilchenbach, Vormwald, Helberhausen und Oberndorf. Der Helberhäuser HauBerg-Lauf ist nicht nur landschaftlich attraktiv, sondern in sportlicher Hinsicht auch anspruchsvoll. So gilt es bei der 12 km Strecke, vom Start auf 390 m Höhe in ständigem Auf und Ab den höchsten Punkt auf 580 m Höhe zu „erlaufen“ und dabei rund 300 Höhenmeter zu bezwingen. Auf der gesamten Laufstrecke eröffnen sich immer wieder herrliche Ausblicke, die trotz sportlicher Herausforderung auch Momente zum Genießen bieten.

Streckenpläne: 2 km / 6 km / 12 km / Walking

Die Laufwettbewerbe beginnen mit den 2 km Distanzen ab 13:35 Uhr für die Schülerinnen und 13:55 Uhr für die Schüler. Um 14:15 Uhr werden die 6 km-LäuferInnen (Jugend- und Jedermann-/Jederfrau-Lauf) auf die Laufstrecke rund um den Steimel mit einer Höhendifferenz von rund 100 m geschickt. Ebenfalls um 14:15 Uhr starten die Walkerinnen und Walker zu ihrer 7,5 km Distanz. Kurz darauf um 14:30 Uhr laufen die Bambini angeführt vom Helberhäuser Bären ihren Parcours von 500 m Länge.

Um 15:20 Uhr startet dann das große Feld des 12 km langen HauBerg-Laufs, in dem viele Läuferinnen und Läufer noch um wichtige Punkte für die Cup-Wertung kämpfen werden.

In der Turnhalle halten die Helfer der TSG Helberhausen für die „ausgepowerten“ Sportler sowie die hungrigen Zuschauer eine reichhaltige Kuchenauswahl, frische Waffeln, Würstchen und Getränke bereit.

Anmeldung zum Hauberglauf 2017 vornehmen

Hier gibt es alle Informationen zum Hauberglauf 2017:

Download (PDF, 117KB)