Hermann Karl Gedächtnistreffen (abgesagt)

Liebe Turner*innen, liebe Leichtathletik-Sportfreunde,

schweren Herzens möchten wir euch heute mitteilen, dass wir uns aufgrund der aktuellen Auflagen und Umstände nicht in der Lage sehen, die traditionelle Hermann-Karl-Sport-Veranstaltungen halbwegs vernünftig wie gewohnt durchzuführen.
Zum Schutz der Gesundheit von euch allen als Athleten*innen sowie allen unseren Helfern macht es keinen Sinn, einen Wettkampf mit aller Gewalt durchzuführen. Der organisatorische und zeitliche Rahmen würde so auseinander gezogen werden, dass es niemand zuzumuten ist, stundenlang auf dem Sportplatz zu sein bzw. auch auf die Siegerehrung und das gewohnte gemütliche Beisammensein im Anschluss an den Wettkampf zu verzichten. Erschwerend kommt noch die aktuell wieder zunehmende Infektionszahl hinzu wo wir nicht wissen, ob die Auflagen kurz vor der Veranstaltung u. U. wieder verschärft werden.

Wir bitten um euer Verständnis und hoffen, dass wir nächstes Jahr die Veranstaltung wieder wie gewohnt durchführen können. Bis dahin – bleibt alle gesund.

Sportliche Grüße
TSG Helberhausen 1898 e.V.
Vorstand und Sportleitung