Familie Tuna brilliert bei der 24-Stunden-DM in Bottrop

Gleich drei „Tunas“ gingen bei der Deutschen Meisterschaft im 24-Stunden-Lauf im nordrhein-westfälischen Bottrop an den Start. Melise Souto Tuna, Diogo Souto Tuna und Vater Manuel Tuna waren als Ultralauf-Athleten der TSG Helberhausen mit von der Partie. Melise Souto Tuna hatte sich wie Manuel Tuna vorgenommen, ihren letztjährigen DM-Titel im 24-Stunden-Lauf zu verteidigen. Diogo Souto Tuna absolvierte erstmals einen Lauf über diese Dauer. “Familie Tuna brilliert bei der 24-Stunden-DM in Bottrop” weiterlesen

Ingo erlebt „Blaues Wunder“ beim Oberelbe-Marathon

Am 24.04.2022 fand der 23. Oberelbe-Marathon (OEM) statt, der auf dem landschaftlich überaus reizvollen Elberadweg von Königstein nach Dresden führt. Die Startaufstellung erfolgte zu Füßen der imposanten Bergfestung Königstein. Um 09:20 Uhr ertönte der Startschuss, feierlich vom Schützenverein Königstein in Szene gesetzt, und 504 Läufer und 114 Läuferinnen begaben sich auf ihren 42,195 km langen Weg in Richtung Dresden. Kühle, knapp zweistellige Temperaturen und ein bewölkter Himmel versprachen optimale Bedingungen für ein gutes Marathonrennen. “Ingo erlebt „Blaues Wunder“ beim Oberelbe-Marathon” weiterlesen

Erfahrungsbericht Halbmarathon Wedel

Nach 2 Jahren Coronapause fand am 1. Mai 2022 wieder eine gut organisierte Laufveranstaltung mit landschaftlich wunderschöner Strecke statt. Angemeldet hatten sich 440 Teilnehmer-innen. Es gab Live-Musik und Bratwurst in entspannter Atmosphäre auf dem Marktplatz von Wedel in Schleswig Holstein. Die Idee dort zu laufen kam mir schon als ich noch bei Buxtehude auf der anderen Elbseite wohnte. Doch erst jetzt habe ich mein Vorhaben in die Tat umgesetzt. Verbunden mit Besuchen bei Freunden und natürlich meinem Sohn. Der Startschuss fiel um 10 Uhr. “Erfahrungsbericht Halbmarathon Wedel” weiterlesen

Start der Wettkampfsaison der Jugend in Kreuztal

In kleiner Runde starteten unsere TSG- Jugendlichen am 30. April beim Kinder- und Jugendsportfest in Kreuztal mit einem Dreikampf in die Freiluftsaison 2022.

Unsere gemeldeten Mädels der Altersklassen W14 und W15 gingen dabei erfolgreich und gut gelaunt durch den Dreikampf aus 100m Sprint, Weitsprung und Kugelstoßen. So konnten sie letztendlich in einem gut besetzten Starterfeld die Plätze 3 (Jana), 6 (Emily) und 7 (Nina) erkämpfen. “Start der Wettkampfsaison der Jugend in Kreuztal” weiterlesen

Doris Nonnast-Menn auf Platz 3 AK50 beim 33. EJOT Triathlon in Buschhütten

Laut Siegener Zeitung ein Neustart „nach Maß“, mit begeisterter Stimmung im Freibad, an der schnellen HTS-Radstrecke und auf dem Sportplatz. Blauer Himmel, dazu Temperaturen von über 20 Grad, die Stimmung und das Wetter waren am Muttertag in Bestform. Neuer „König von Buschhütten“ wurde der Nürnberger Europameister auf der Mitteldistanz, Frederic Funk in einer sensationellen Endzeit von 1:36:58 Stunden. “Doris Nonnast-Menn auf Platz 3 AK50 beim 33. EJOT Triathlon in Buschhütten” weiterlesen

10 TSGler erfolgreich bei LA-Cup Auftakt in Littfeld


Recht erfolgreich kehrten die TSG-Leichtathleten von Auftakt des diesjährigen LA-Cups Siegen-Wittgenstein aus Littfeld zurück. Wenn auch die Zahl der Teilnehmer mit insgesamt 69 doch „überschaubar“ blieb, wurden immerhin 9 Podiumsplätze erreicht. Damit haben wir reichlich Werbung für die Cup-Serie mit unserem diesjährigen 50. Hermann-Karl-Gedächtnistreffen am 17. September gemacht. Jedenfalls wurden auch wieder reichlich „Schnapszahlen“ erzielt, so dass im Anschluss an den Wettkampf auch einige hopfenhaltige Getränke den Besitzer wechselten. “10 TSGler erfolgreich bei LA-Cup Auftakt in Littfeld” weiterlesen

Neustart der Rothaarlaufserie 2022 nach 2 Jahren Corona Pause

Am 01.05.2022 startete die beliebte Rothaarlaufserie nach 2 – jähriger Corona – Zwangspause wieder. Die kühlen Temperaturen ließen die insgesamt 15 Walkerinnen, Läuferinnen und Läufer zwar am Start noch frösteln, waren jedoch im Wettkampf optimale Bedingungen. Angeboten wurden vom TUS Erndtebrück für die Erwachsenen 7 km Walking, 5 km Jedermann und der 10 km Hauptlauf.
Pünktlich um 10.30 Uhr fiel der Startschuss für die 5 km und hier kam unser Neuzugang Lena Heimann in einer top Zeit von 22:25 Min als erste Frau ins Ziel. 10 Minuten später machten sich die 10 km Läufer auf die Strecke. Insgesamt waren 185 hm zu bewältigen. Als erster TSGler kam hier Felix Menn in einer großartigen Zeit von 37:59 Min ins Ziel und wurde damit 1. in seiner AK. “Neustart der Rothaarlaufserie 2022 nach 2 Jahren Corona Pause” weiterlesen