Christof Werner mit persönlicher Bestzeit beim Westenergie-Marathon

Alle guten Dinge sind 3!

Der Marathon ist traditionell der Höhepunkt zum Ausklang der Laufsaison. Bereits zum dritten Mal schnürte Christof mit anderen Laufbegeisterten seine Schuhe für den 59. Marathon „Rund um den Baldeneysee“.

Dieses Jahr gab es einen geänderten Streckenverlauf für den Marathon rund um den Essener Baldeneysee, der großen Zuspruch bei den Läuferinnen und Läufern fand. Zu Beginn gab es eine Pendelstrecke um anschließend 2-mal um den Baldeneysee zu laufen.

Nach idealer Vorbereitung und einigen langen Läufen im Training waren die Bedingungen am 10.10.2021 bestens für den Marathon.

Nach 3:09:08 h erreichte Christof das Ziel mit neuer persönlicher Bestzeit. Dies bedeutete eine Verbesserung seiner Marathonzeit um 7 Minuten und Platz 6 in der Altersklasse M45 von 55 Startern.

Annette Menn beim Rennsteiglauf – Supermarathon (73,9 km / 1874 hm)

….wenn nicht jetzt, wann dann?

Am Samstag, den 02.10.2021 ging es um 6.30 Uhr auf dem Marktplatz in Eisenach (215m NN) los. 73,9 km mit 1874 hm durch den Thüringer Wald standen vor mir. Der Start erfolgte in 9 Startblöcken (968 Teilnehmer), 50 Läufer je Block – 1:30 min zeitversetzt.

Zum Glück war es trocken und es wurde schönstes Herbstwetter vorhergesagt – trocken bei Sonne und 14 Grad.

“Annette Menn beim Rennsteiglauf – Supermarathon (73,9 km / 1874 hm)” weiterlesen

Manuel Tuna verteidigt DM-Titel

Vergangenes Wochenende fanden im Arnsberger Wald die Deutschen Meisterschaften im 24-Stunden-Traillaufen statt. Von der TSG Helberhausen startete Langstreckenspezialist Manuel Tuna mit dem Ziel ins Rennen, seinen DM-Titel aus dem Vorjahr in Arnsberg zu verteidigen. Um Punkt 12 Uhr ging das Startfeld gemeinsam auf die Einführungsrunde, in der die Ultra-Läuferinnen und -Läufer den Trail einmal testweise in langsamem Tempo begutachten konnten. “Manuel Tuna verteidigt DM-Titel” weiterlesen

Einladung zum 24. HauBerg-Lauf

Nach dem coronabedingten Ausfall in 2020, lädt die TSG Helberhausen in diesem Jahr am 23.10.2021 wieder zum traditionellen HauBerg-Lauf rund um den Helberhäuser Sportplatz als Präsenzveranstaltung ein.

Beim 24. Helberhäuser HauBerg-Lauf sind für Frauen, Männer und Jugendliche Laufstrecken von 6 oder ca. 12 km  zu absolvieren. Für Schülerinnen und Schüler geht es über eine Distanz von 2 km. Vom Start auf dem Sportplatz in der Ortsmitte von Helberhausen führen die Wettkampfstrecken  des abwechslungsreichen Landschaftslaufs über Feld-, Wald- und asphaltierte Wirtschaftswege mit Blick auf Hadem, Hilchenbach, Vormwald und Helberhausen. “Einladung zum 24. HauBerg-Lauf” weiterlesen

Freitagsturnerinnen der TSG genießen ihr viertes September-Wochenende

Wie immer am vierten Wochenende im September gehen die Freitagsturnerinnen der TSG Helberhausen auf Tour – und das schon mehr als 30 Jahre. Erkundeten sie bis zum vorletzten Jahr drei Tage lang Regionen in Deutschland, die sich gut mit dem Zug erreichen lassen, stand das Wochenende nach dem „Coronajahr“ 2020 auch in 2021 erneut unter dem Motto „Wunderbare, wanderbare Heimat“. “Freitagsturnerinnen der TSG genießen ihr viertes September-Wochenende” weiterlesen

Vereinssportfest bei der TSG

Nachdem in den letzten Monaten aufgrund der Pandemie keine Sportveranstaltungen stattfinden konnten, war es jetzt unter gewissen Einschränkungen (3G, Maskenpflicht in der Turnhalle) wieder möglich, sowohl das traditionelle Hermann-Karl-Gedächtnistreffen (18.09.2021) als auch die Vereinsmeisterschaften durchzuführen. Neben den Leichtathletik-Wettkämpfen enthielt das abwechslungsreiche Programm auch vielfältige Angebote für Jung und Alt zum aktiven Mitmachen. “Vereinssportfest bei der TSG” weiterlesen

Hermann-Karl-Gedächtnistreffen mit 64 Teilnehmern

Nach dem coronabedingten Ausfall in 2020 konnte die TSG in diesem Jahr erfreulicherweise wieder zum Hermann-Karl-Gedächtnistreffen – zum insgesamt 49. Mal – einladen. Das Sportfest in Helberhausen war dabei gleichzeitig die Eröffnungs- sowie Abschlussveranstaltung des Leichtathletik-Cups Siegerland-Wittgenstein, da alle anderen Wettkämpfe aufgrund der Pandemie abgesagt werden mussten.  “Hermann-Karl-Gedächtnistreffen mit 64 Teilnehmern” weiterlesen