Autor: Juliane Scheel

Freitagsturnerinnen der TSG Helberhausen verlegen das Training in die Natur

Ende Mai legten die Turnerinnen der TSG Helberhausen, die sich regelmäßig freitags abends zum Training in der Turnhalle treffen, nach der langen Corona bedingten Pause wieder los. Bei bestem Wetter gab es für die Frauen keinen Grund, sich nicht in der Natur zu bewegen. Ab der Dorfmitte ging es flotten Schrittes raus aus dem Dorf hinaus in die weitläufige Wiesen- und Waldlandschaft im oberen Ferndorftal. Immer wieder fanden sich Gelegenheiten, mit verschiedenen Übungen kleine Outdoor-Workouts einzubauen. So nutzten die Turnerinnen die gefällten Fichtenstämme, um zum einen die Beinmuskulatur zu kräftigen. Zum anderen boten sich die Stämme mit Liegestützeinlagen für die Rücken- und Armmuskulatur bestens an. Nach gut fünf Kilometer Walking, unterbrochen durch mehrere Kräftigungseinheiten, erreichte die Gruppe mit den letzten Sonnenstrahlen wieder die Dorfmitte. Mit dem guten Gefühl, den Einstieg in das Training gefunden zu haben, verabschiedeten sich alle bis zur nächsten Woche.

Kaiserstadt Aachen begeisterte die Freitagsturnerinnen

Ende September war es wieder so weit, 21 Freitagsturnerinnen traten ihren, immer am vier-ten Wochenende stattfindenden – Ausflug an. Diesmal ging es nach Westen, mit dem von Siegen durchgehenden Zug, in die Kaiserstadt Aachen.

Zunächst unterbrachen die Frauen ihre Anreise in Siegen, um dort ganz gemütlich zu früh-stücken. Etwas – teils auch sehr – verwundert, folgten sie der Aufforderung von Juliane ihre Handys abzuliefern. Diese Idee war eine Woche zuvor geboren, denn die Unterhaltung sollte von Frau zu Frau und nicht von Handy zu Handy erfolgen. Juliane hatte an der Last von 21 Smartphones ganz schön (schwer und teuer) zu schleppen, so dass sie sich entschied, die Handys bei Ankunft im Hotel in Aachen wieder auszuhändigen. “Kaiserstadt Aachen begeisterte die Freitagsturnerinnen” weiterlesen

Bergtourenwoche im Tannheimer Tal mit Helberhäuser Beteiligung

Fünf TSGler genossen herrliche Bergtourentage in den Tannheimer Bergen. Gemeinsam mit den 24 anderern Wanderfreunden des Siegerland Turngaus waren sie eine Woche lang jeden Tag unterwegs und lernten die das Tannheimer Tal von allen Seiten kennen. Ein besonders Highlight war die Bergwanderung zur Schneetalam. Hier begrüßten sie die Dahlbrucherin Karin Fürstenau, die bereits im zweiten Bergsommer auf der Alm im Einsatz ist. “Über den Wolken” startete die Wandergruppe am Neunerköpfle zur Drei-Seen-Wanderung. Eine faszinierende Bergtour über einen Gipfel und vorbei an drei Seen, der Lache an der Landsberger Hütte, dem Traualpsee und dem traumhaft schönen Vilsalpsee zurück nach Tannheim. Auch die Gipfeltour zur Krinnenspitze war nicht zu verachten, galt es bei dieser Wanderung sich beim Aufstieg über Vorgipfel zum Hauptgipfel mit den Händen am Fels festzupacken. “Bergtourenwoche im Tannheimer Tal mit Helberhäuser Beteiligung” weiterlesen

Freitagsturnerinnen lernten das Ahrtal von seiner schönsten Seite kennen

Bad Neuenahr- Ahrweiler im wunderschönen Ahrtal hatten sich die Freitagsturnerinnen der TSG Helberhausen für ihren mittlerweile 28. Septemberausflug auserkoren. Nach einem guten Frühstück in Siegen nahmen die Turnerinnen die Bahn (und aufgrund von Störungen der Oberleitung ab Köln dann die Straßenbahn), mit der sie am frühen Nach-mittag das heimelige Städtchen Ahrweiler erreichten. Nach einem ersten Spaziergang entlang der mittelalterlichen Stadtmauern und einem guten Abendessen lauschen sie gespannt den Ausführungen der aus dem Siegerland stammenden Nachtwächterin. Auf dem kurzweiligen Rundgang durch den historischen Teil Ahrweilers erfuhren die Helberhäuser Frauen viel Geschichtliches, Interessantes und Amüsantes. “Freitagsturnerinnen lernten das Ahrtal von seiner schönsten Seite kennen” weiterlesen

Perfekter Start in die Wandersaison des Siegerland Turngaus

Die erste Wanderung 2018 des Siegerland Turngaus hätte besser nicht sein können. Es stimmte einfach alles an diesem Sonntag: das Wetter, die Strecken, die große Zahl der Wanderfreunde
und natürlich die TSG Helberhausen als perfekter Gastgeber.

Pünktlich um 9:30 Uhr begrüßte Andreas Roth, 1. Vorsitzender des aktiven Turnvereins im oberen Ferndorftal, die mehr als 120 Wanderfreunde aus nah und fern vor der Kapellenschule in der Dorfmitte. Frauen und Männer aus allen Bezirken des Siegerland Turngaus freuten sich, bei herrlichem Wanderwetter auf eine der beiden angebotenen Strecken gehen zu können. “Perfekter Start in die Wandersaison des Siegerland Turngaus” weiterlesen

Stade begeisterte die TSG-Turnerinnen

Ihren mittlerweile 27. Wochenend-Ausflug am vierten Wochenende im September verbrachten 19 Turnerinnen der TSG Helberhausen vor den Toren Hamburgs, in der wunderschönen Hansestadt Stade. Nach der problemlosen Anreise per Zug und der Zimmerbelegung im Hotel hatten die jeden Tag einheitlich gekleideten sportlichen Frauen nachmittags Zeit, bei einem Bummel erste Eindrücke der liebenswerten Stadt zu sammeln. An das Abendessen schloss sich der „Dämmertörn mit Knut“ an, eine unterhaltsame Stadtführung durch verwinkelte Gassen und vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten. “Stade begeisterte die TSG-Turnerinnen” weiterlesen