Wir sagen DANKE für 5238 Scheine!

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern und Freunden der TSG, die bei REWE viele Vereinsscheine gesammelt und anschließend für uns eingelöst haben. Das ursprüngliche Ziel von 2000 Scheinen haben wir durch Euch mehr als verdoppeln können, was uns sehr erfreut hat.
Somit haben wir in den letzten Tagen und Wochen den Prämienkatalog intensiv durchstöbert und am Ende Speedropes, Faszienrollen, Flow Slide Pads, Balance Pads, ein Schwungtuch und ein Waffeleisen bestellt und damit die Anzahl der Scheine fast aufgebraucht. 

 

9 Helberhäuser bei Silvesterlauf an der Obernau

Am letzten Tag des Jahres fand auch in 2019 wieder der Silvesterlauf an der Obernau statt. Unter den insgesamt 755 Startern über die verschiedenen Distanzen um die Netpher Talsperre waren auch 9 Helberhäuser Läufer, die gute Ergebnisse über 10 und 21 km erzielten. Im Ziel gab es für jeden Finisher eine Leinentasche und ein Brot. “9 Helberhäuser bei Silvesterlauf an der Obernau” weiterlesen

Helberhäuser „Lichterkinder“ bei der Kinderweihnachtsfeier

Traditionell lud die TSG Helberhausen am letzten Sonntag vor Heiligabend wieder zur Kinderweihnachtsfeier zum gemeinsamen Feiern ein. Viele Vereinskinder mit ihren Familien folgten der Einladung und somit war die Halle am Sonntagnachmittag gut gefüllt und die Stimmung sehr erwartungsvoll, als schließlich der Nikolaus hereinkam. Der Moderator Rolf Neus führte zusammen mit musikalischer Unterstützung von Friedhelm Vorländer und Meinhard Menn durch den Nachmittag. “Helberhäuser „Lichterkinder“ bei der Kinderweihnachtsfeier” weiterlesen

Kaiserstadt Aachen begeisterte die Freitagsturnerinnen

Ende September war es wieder so weit, 21 Freitagsturnerinnen traten ihren, immer am vier-ten Wochenende stattfindenden – Ausflug an. Diesmal ging es nach Westen, mit dem von Siegen durchgehenden Zug, in die Kaiserstadt Aachen.

Zunächst unterbrachen die Frauen ihre Anreise in Siegen, um dort ganz gemütlich zu früh-stücken. Etwas – teils auch sehr – verwundert, folgten sie der Aufforderung von Juliane ihre Handys abzuliefern. Diese Idee war eine Woche zuvor geboren, denn die Unterhaltung sollte von Frau zu Frau und nicht von Handy zu Handy erfolgen. Juliane hatte an der Last von 21 Smartphones ganz schön (schwer und teuer) zu schleppen, so dass sie sich entschied, die Handys bei Ankunft im Hotel in Aachen wieder auszuhändigen. “Kaiserstadt Aachen begeisterte die Freitagsturnerinnen” weiterlesen

Siegerehrung der AOK-Rothaar-Laufserie

Die Siegerehrung und der Abschluss der AOK-Rothaar-Laufserie 2019 fanden am 29.11.2019 in der Braustube der Krombacher Brauerei statt.

Die TSG Helberhausen war mit vielen Athleten an der Laufserie beteiligt und konnte zahlreiche Ehrungen in Empfang nehmen.

Besonders zu erwähnen ist der Altersklassensieg von Juliane, die Zweitplatzierten Petra und Christof, sowie die Bronzeränge von Heike Hardt, Arne und Manuel.

Beim Krombacher Dreiklang wurden die Highlights der Saison 2019 nochmal Revue passiert und die ersten Planungen für die neue Saison 2020 konkretisiert. “Siegerehrung der AOK-Rothaar-Laufserie” weiterlesen

Helberhäuser Familienabend – Humor kennt keine Grenzen

Am Samstag, den 16.11.2019 konnte die TSG Helberhausen zu ihrem diesjährigen  Vereinsabend viele Gäste in ihrer vereinseigenen Turnhalle in Helberhausen begrüßen. Eingeladen waren auch 23 Jubilare, die vom 1. Vorsitzenden Andreas Roth und vom Sportleiter Meinhard Menn für ihre aktive wie auch passive Mitgliedschaft in der TSG Helberhausen und ihre Treue zum Verein geehrt wurden.

Für ihre 25-jährige Vereinsmitgliedschaft wurden Freia Menn, Lisa Neus, Doris Nonnast-Menn, Carsten Rockenfeller, Tim Schneider und Lisa Wagener mit der Vereinsnadel in Silber ausgezeichnet. Eine Urkunde für 40 Jahre Treue zum Verein erhielten Thomas Bublitz, Ingo David, Carsten Kraemer, Arno Schlabach, Horst Söder, Henning Sohler, Ralf Sohler, Roland Spitzer und Jochen Staats. Die Vereinsnadel in Gold für 50 Jahre wurde an Elvira Hein, Helmut Kaufmann, Siglinde Kunze, Luise Menn, Rüdiger Menn, Stefan Roth und Meinolf Stötzel überreicht. Besonders gewürdigt wurde Hanna Tummescheit, die als älteste Frau im Verein auch die längste Vereinsmitgliedschaft (Ehrung für 80 Jahre Vereinsmitgliedschaft!) nachweisen kann. “Helberhäuser Familienabend – Humor kennt keine Grenzen” weiterlesen