Helberhäuser rennen schnell in den Wäldern rund um Aue Wingeshausen

Beim 5. Cuplauf der Rothaar-Laufserie in Aue-Wingeshausen waren 13 Starter der TSG Helberhausen dabei. Auf der 5-Kilometer-Strecke, die einmal rund um Aue-Wingeshausen führt, waren zwei Helberhäuser dabei. Heike Fuchs kam auf der hügeligen Strecke nach 32min ins Ziel. Markus Plett erreichte den 4. Platz gesamt mit der sehr guten Zeit von 20:51 min in der Jedermann-Klasse. “Helberhäuser rennen schnell in den Wäldern rund um Aue Wingeshausen” weiterlesen

Nur 113 Sportler beim Hermann-Karl-Gedächtnistreffen in Helberhausen

Mittlerweile zum 48. Male richtete die TSG Helberhausen am 21.09.2019 das Hermann-Karl-Gedächtnistreffen aus. Mit diesem traditionellen Siegerländer Leichtathletik-Sportfest wurde auch die diesjährige Veranstaltungsserie zum Leichtathletik-Cup Siegerland-Wittgenstein beendet. Zur abschließenden Cup-Siegerehrung werden sich die Sportler am 23.11.2018 in Erndtebrück treffen. “Nur 113 Sportler beim Hermann-Karl-Gedächtnistreffen in Helberhausen” weiterlesen

Heike Hardt schafft den schönsten Marathon der Welt

7. September 2019, 9 Uhr in der Früh, Interlaken (Schweiz). Zu diesem Zeitpunkt blickt die Läuferwelt auf den bekanntesten Bergmarathon der Welt. Den Jungfrau-Marathon von Interlaken, zwischen dem Thuner und Brienzer See gelegen, über Lauterbrunnen und Wengen bis hoch zur Bahnstation Kleines Scheidegg direkt unterhalb der Eiger Nordwand. “Heike Hardt schafft den schönsten Marathon der Welt” weiterlesen

Manuela Keßler und Rüdiger Fuhr erfolgreich beim P-Weg-Lauf in Plettenberg

Am 13. September war es wieder soweit: das alljährliche P-Weg-Marathon-Wochenende in Plettenberg stand an. Zahlreiche Walker, darunter auch die TSGler Manuela Keßler und Rüdiger Fuhr, testeten ihre Spätsommerform auf den verschieden langen Strecken rund um Plettenberg, wobei 540 anspruchsvolle Höhenmeter zu bezwingen waren. “Manuela Keßler und Rüdiger Fuhr erfolgreich beim P-Weg-Lauf in Plettenberg” weiterlesen

TSG Wandergruppe in den Allgäuer Hochalpen

Die diesjährige Hüttenwanderung der TSG Helberhausen lockte 13 Wanderer vom 4. bis 8. September in die Allgäuer Hochalpen. Ausgangs- und Zielort war das Dörfchen Hinterstein bei Bad Hindelang.

Nach Eintreffen der Wanderer in Hinterstein und kurzer Busfahrt zum Kraftwerk Auele im Ostrachtal startete die Wanderung zunächst steil bergauf zum wunderschönen Schrecksee mit herrlicher Aussicht auf die umliegenden 2000er wie z.B. Kälbelespitze (2134 m), Lache und Rote Spitze (2130 m). Ein weiterer Anstieg über den Kirchdachsattel (1927 m) entlang des Saalfelder Höhenweges mit Blick auf das Vilsalpsee-Naturschutzgebiet führte weiter bis zur Landsberger Hütte (1810 m) in Tirol mit der ersten Hütten-Übernachtung. “TSG Wandergruppe in den Allgäuer Hochalpen” weiterlesen